FERTIGUNGSPROZESS

FERTIGUNGSPROZESS

Der Kaffee

Der einzigartige Geschmack der Danesi-Mischungen beruht auf kontinuierlichen, unermüdlichen und genauen Inspektionen der Rohkaffees, aus denen sie bestehen, wobei Tradition und Innovation in Einklang gebracht werden und höchste Qualität garantiert wird.
Die Qualitätsgarantie für Danesi-Produkte beruht hauptsächlich auf der Arbeit der Menschen, sowie auf einem innovativen Einsatz von Technologie.
Das Aroma, der Geschmack und die Facetten eines Kaffees spiegeln die Leidenschaft derer wider, die lange daran gearbeitet haben, ein Produkt von höchster Qualität zu kreieren.
Auswählen, Mischen, Rösten, Mahlen: dies sind alte und wesentliche Verfahren, die im Laufe der Jahre im Unternehmen weitergegeben wurden. Diese Techniken, gepaart mit den modernsten Geräten und Technologien, die heute verfügbar sind, gewährleisten in jedem Schritt des Produktionsprozesses ein Höchstmaß an Kontrolle.
Der Röstprozess folgt spezifischen Konvektionstechniken, bei denen die Wärme gleichmäßig verteilt wird und die Wärmeleitung nicht nur von den fortschrittlichsten Computersystemen, sondern auch von den erfahrensten Master-Röstern gesteuert wird. Dieser Prozess verläuft langsam und sachte. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Produkt, das von einem Unternehmen entwickelt wurde, welches Tradition und Moderne vereint und sich in der Branche immer daraus auszeichnet, seinen Kunden sowohl Qualität als auch Beständigkeit zu bieten.

Zertifizierung

1999 erhielt Danesi Caffè das erste Zertifikat des Quality Management System für „Entwicklung, Verpackung und Vertrieb von gemahlenem Kaffee und Getreide“, gemäß des UNI EN ISO 9001.
Aufgrund unseres Umweltbewusstseins haben wir 2012 das “Management System with the Environmental Certification” gemäß UNI EN ISO 14001 integriert. Wenig später, in 2014, haben wir das “Certification of Food Security Integrated Management System” gemäß des IFS – International Food Standard (Higher Level) und das BRC – British Retail Consortium (Grade AA) hinzugefügt, um auf eine kontinuierliche Verbesserung der Unternehmensführung hinzuarbeiten.
Im Genauren sind unsere Werte:
▪ die Gewährleistung einer effizienten Kontrolle der Risikofaktoren beim Produktionsprozess;
▪ die Garantie eines Produkts in Übereinstimmung mit den für die Lebensmittelsicherheit geltenden gesetzlichen Bedingungen;

▪ die Fähigkeit zu demonstrieren, regelmäßig ein zufriedenstellendes Produkt gemäß den Kundenbedürfnissen zu liefern;
▪ die Steigerung der Kundenzufriedenheit im Hinblick auf eine kontinuierliche Verbesserung;
▪ die Effiziente Kommunikation mit Lieferanten und Kunden über die Probleme bezüglich der Ernährungssicherheit;
▪ Die Definition wichtiger Umweltaspekte, um deren Auswirkungen durch kontinuierliche Leistungskontrollen regulieren zu können.
Die in der Produktionsstätte durchgeführten Kontrollen sind visuell, quantitativ, sensorisch, dokumentarisch, instrumentell und mikrobiologisch (gemäß dem im Handbuch für ordnungsgemäße Hygienepraktiken vorgesehenen Probenahmeplan) und werden auch regelmäßig gemäß dem Interieur des Prüfungsprogramms von der internen Prüfungsgruppe zur Überprüfung der korrekten Proyessnwendungen bereitgestellt.

Persönliche Zertifizierung


Ilaria Danesi, die Abnehmerin des Rohkaffees und Qualitätsmanagerin von Danesi Caffè, besitzt die Q Arabica Grader-Zertifizierung, die 2013 zum ersten Mal verliehen wurde.
Sie absolvierte erfolgreich den Kurs, der Schulungen und individuelle Tests zu kaffeebezogenen Themen wie Grünbewertung, Kaffeeschalen, Röstidentifikation, sensorische Fähigkeiten, Geruchssinn, Triangulation und Schröpfen sowie eine schriftliche Prüfung zum allgemeinen Kaffeewissen umfasst.
Ein Q Grader ist ein erfahrener Kaffeeexperte, der Kaffee einheitlich und genau bewertet und die Qualität des Kaffees anhand von SCAA-Schröpfprotokollen einschätzt. Heutzutage gibt es weltweit mehr als 6.500 lizenzierte Q-Grader. Heute ist die Q Grader-Zertifizierung das einzige international anerkannte Zertifikat für Arabica-Kaffeeverkoster. Ungefähr 30 von mehr als 6.500 Experten und Expertinnen leben in Italien, und eine davon ist unsere Ilaria.